€/Person 100,00

11. - 12. Oktober 2012

Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)
Infanteriestraße 1
80797 München

Herbstakademie 2012 | Museum und Schulen

Ausgebucht

Museum und Schulen

Kosten: regulär: 100,- €; ermäßigt: 50,- €; Studierende frei; Bei bayerischen Lehrkräften werden die Tagungskosten vom Staatsministerium für Unterricht und Kultus übernommen. Eine zusätzliche Anmeldung über FIBS ist unbedingt erforderlich. Die Anmeldung finden Sie hier: http://fibs.schule.bayern.de/suche/details.php?v_id=79995

Zur Veranstaltung: In zahlreichen Hin- und Querverweisen heutiger Lehrpläne für die unterschiedlichen Schularten wird zu Recht auf die Möglichkeit und Bedeutung des Museums als außerschulischer Lernort hingewiesen, Lehrkräfte werden ermuntert, Museen im Rahmen ihres Fachunterrichts aufzusuchen, um das Lernen zu bereichern.

Der Museumsbesuch mit Schulklassen erfordert aber viel Zeit und Geduld, mehr, als Bildungseinrichtungen und Museen sie oft aufzubringen vermögen. Moderne Vermittlung erfordert mehr als standardisierte Führungen und abgeschottete museumspädagogische Räume. Wandel ist also angesagt, bei allen Beteiligten, wenn das spezifische Potenzial dieses Lernortes wirklich genutzt werden soll.

Was bietet die Tagung?
-    Bestandaufnahme und Blick über den Tellerrand
-    Denkwerkstatt für innovative Projekte (Workshops, Podiumsdiskussion)

Rechts finden Sie das detaillierte Programm zum Download.

Bei dieser Tagung steht der Gedanke im Vordergrund, den Dialog zwischen Schulen und Museum zu fördern. Nur so kann es gelingen, dass bei allen unterschiedlichen Aufgabenstellungen das Gemeinsame und nicht das Trennende überwiegt.