kostenfrei

Di, 27. Oktober 2015

Landesstelle für die nichtstaatlichen
Museen in Bayern
Alter Hof 2
80331 München
Besprechungsraum 2. OG.

Leichte Sprache – mit vielfältigen Zielgruppen verständlich kommunizieren

Ausgebucht

Geeignet für folgende Zertifizierungsmodule: C2, C5


Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Museen, Mitarbeiter/innen Öffentlichkeitsarbeit, Kunst- und Kulturvermittler/innen, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende, Zertifizierungskurs

Referent: Anja Dworski M.A., Büro für Leichte Sprache Lebenshilfe Sachsen e.V.

Uhrzeit: 10.00 - 16.00 Uhr

maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Zur Veranstaltung: Leichte Sprache ist eine Möglichkeit, besonders verständlich zu kommunizieren. Entwickelt für Menschen mit Lernschwierigkeiten, kommt Leichte Sprache weiteren, vielfältigen Zielgruppen zugute. In Deutschland leben etwa 7,5 Millionen funktionale Analphabeten, die große Schwierigkeiten mit dem Verstehen von Texten haben. Weitere Zielgruppen für Leichte Sprache sind Menschen, die Deutsch als Fremdsprache lernen, ältere Menschen, Menschen mit Demenz oder gehörlose Menschen. Die Teilnehmer/innen der Schulung erarbeiten die Regeln für Leichte Sprache und üben ihre praktische Anwendung. Die entstandenen Texte in Leichter Sprache werden gemeinsam ausgewertet. Auch Beispiele aus dem Museumsbereich (Kataloge, Internet, Audioguide) werden gesichtet und besprochen. Schwerpunkt der Schulung ist die schriftliche Kommunikation.

Weitere Informationen: www.leichte-sprache-sachsen.de