kostenfrei

Mi, 16. Oktober 2019

Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Alter Hof 2
80331 München

Besprechungsraum 2. OG

Workshop | Texten fürs Social Web

Ausgebucht

Geschichten, Emotionen und SEO 

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: A5


Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Studierende, Zertifizierungskurs

Uhrzeit: 10.00 – 17.00 Uhr

Referentin: Dr. Tanja Praske, KULTUR – MUSEUM – TALK, Kunsthistorikerin, Digitale Kulturvermittlung

Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen

Zur Veranstaltung:
"Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen", so Mark Twain. Das trifft aufs Social Web besonders zu. Wir müssen bestimmte Regeln beachten, wenn die Texte Wucht und Nachhaltigkeit entfalten sollen. Ziele und anvisierte Zielgruppe legen Kanal und Duktus des Textes fest. Das Leseverhalten der Nutzer in der digitalen Reizüberflutung spielt dabei eine große Rolle. 

Was sind die Zutaten erfolgreicher Texte fürs Social Web? Wie fördern sie nachhaltig Kampagnen und Ziele der Kulturvermittlung? Wie bedingen sich Text und Bild gegenseitig? Ein kluges Geschichtenerzählen emotionalisiert. Tritt das ein, entfaltet unser Text Wirkung. Die Chance, dass wir unsere Ziele erreichen, steigt. Darauf und auf SEO-Aspekte gehen wir im Seminar ein. Wir untersuchen Texte fürs Social Web mit Blogs und vertiefen die Erkenntnisse in praktischen Übungen.