Zurück

Di, 16. Mai 2017

Münchner Stadtmuseum
St.-Jakobs-Platz 1
80331 München
Treffpunkt: Foyer

Vermittlung von NS-Geschichte im Münchner Stadtmuseum und im Stadtraum

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3


Königsplatz in München

Zielgruppe: Kunst- und Kulturvermittler/innen, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende, Zertifizierungskurs

Referent: Markus Wagner M.A, Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)

Veranstaltungsorte: Beginn um 14.30 Uhr im Münchner Stadtmuseum, anschließend Stadtrundgang

Uhrzeit: 14.30 Uhr – 17.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Zur Veranstaltung:
In der Dauerausstellung "Nationalsozialismus in München" des Münchner Stadtmuseums werden Entstehung, Frühzeit und Aufstieg der NSDAP anhand von Originalobjekten sowie Bild- und Textdokumenten verschiedenen Zielgruppen vermittelt. Hier und auf dem anschließenden Stadtrundgang stellt sich die Frage nach dem Umgang mit Originalen aus der NS-Zeit im Rahmen der Museumspädagogik. Auch im Stadtraum sind zahlreiche Spuren der NS-Vergangenheit Münchens als "Hauptstadt der Bewegung" vorhanden. Doch inwiefern eignen sich diese Plätze als Orte des Gedenkens der Terrorherrschaft?



Ausgebucht

Weiterführende Informationen




Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?