kostenfrei

Di, 12. März 2019

Pinakothek der Moderne
Barer Str. 40
80333 München


Raum: Temporär

Tagung | Wider die Einfalt!

Museumspädagogische Programme für eine vielfältige Gesellschaft

KunstWerkRaum in der Pinakothek der Moderne, © Bayerische Staatsgemäldesammlungen, Foto: Alexander Hirl

Eine Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus der Landeshauptstadt München.

Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende und alle anderen Interessierten

Referenten: Mitarbeitende des Museumspädagogischen Zentrums (MPZ) und externe Referenten

Uhrzeit: 10.00 – 16.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 60 Personen

Zur Veranstaltung:
Die Tagung setzt sich mit dem Phänomen Rassismus auseinander und zeigt Programme zur Antidiskriminierung und Integration im Museum auf. Nach einleitenden Vorträgen bietet ein Markt der Ideen Anregungen zur Vermittlung in den Bereichen Interkulturalität, Sprachförderung, Migration und Demokratiebildung. In praktischen Einheiten am Nachmittag werden die Programme des Museumspädagogischen Zentrums in verschiedenen Museen veranschaulicht. Vorgestellt werden der Kunst- und KulturWerkRaum, Vielfalt entdecken, Ferne Welten – Nahe Welten, Deutschlernen im Museum sowie Programme für Deutschklassen und zur Demokratiebildung.

Das detaillierte Programm finden Sie auf der rechten Seite.