Zurück

25. Februar 2021
15.00 – 17.30 Uhr

Online

Analog – Digital

Vergleich von Vermittlung vor Originalen und in digitalen Medien


Durch die Corona-Epidemie ist die Vermittlung vor Originalen nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich. Das hat die Entwicklung von digitalen Vermittlungsformen als Alternative in der Krise stark beschleunigt. An ausgewählten Exponaten werden Stärken und Schwächen analoger und digitaler Vermittlungsformen verglichen. Dazu werden Beispiel aus „MPZ-Digital“ (https://www.mpz-digital.de/) und „Xponat“ (https://www.xponat.net/) herangezogen. Darüber hinaus werden „MusPads“ vorgestellt, welche vor allem im schulischen Bereich Verwendung finden und eine Verbindung zwischen Museum und digitalem Unterricht ermöglichen.

Die Veranstaltung findet über die Software Zoom statt. Sie erhalten den Link für die Teilnahme am Online-Seminar per Mail vor dem Veranstaltungstermin.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Teilnehmerzahl: 50 Personen

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

Referent*innen: 
Dr. Alfred Czech / Alessandra Vicentini M.A. / Susanne Bischler M.A., Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)




 



Ausgebucht
Warteliste

Weiterführende Informationen

Online



Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?