Zurück

5. Mai 2021
15.00 – 17.00 Uhr

Online

Nachhaltig(keit) vermitteln im Museum

Chancen und Herausforderungen in der Praxis

 


Eine gemeinsame Veranstaltung der Bayerischen Museumsakademie und der Fachgruppe Bildung für Nachhaltige Entwicklung des Bundesverbandes Museumspädagogik e.V.

Museen bieten sich auf vielfältige Weise als Lern- und Experimentierorte für eine Nachhaltige Entwicklung an. Mit ihren Sammlungen, Exponaten und zielgruppenspezifischen Angeboten können dort Nachhaltigkeitsthemen und -ziele erläutert, veranschaulicht sowie diskutiert werden. Aufgabe der musealen Vermittlung ist es, den Dialog zwischen Besucher*in und Objekt herzustellen. Dabei veranschaulicht sie Inhalte, wirft Fragen auf, provoziert, stimuliert und eröffnet neue Horizonte – alles Ziele und Herangehensweisen, die sich auch bei einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) finden lassen. Dieser besondere Zugang macht Museen zu prädestinierten Diskursräumen für gesellschaftlich relevante Themen der Nachhaltigkeit.

In der Veranstaltung stellen das Museum Kulturspeicher Würzburg in Kooperation mit der Umweltstation Würzburg sowie das Zukunftsmuseum Futurium Berlin Beispiele vor, wie BNE und Museum erfolgreich zusammengedacht werden können. Die Teilnehmenden setzen sich anschließend in einem praktischen Teil mit den Chancen, Möglichkeiten aber auch Grenzen einer BNE im Museumsbereich auseinander.

Um BNE in die breite Öffentlichkeit zu tragen, haben die Deutsche UNESCO-Kommission und das Bundesministerium für Bildung und Forschung vom 1. bis 31. Mai 2021 die BNE-Wochen ins Leben gerufen. Mit unserer Veranstaltung „Nachhaltig(keit) vermitteln im Museum“ leisten wir einen offiziellen Beitrag zum Rahmenprogramm der BNE Konferenzen und dem deutschlandweiten Auftakt des Programms: Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen – kurz BNE 2030.

Die Veranstaltung findet über die Software Zoom statt. Sie erhalten den Link für die Teilnahme per Mail vor dem Veranstaltungstermin.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Teilnehmerzahl: 60 Personen

Geeignet für folgende Zertifizierungsmodule: C3




 



Ausgebucht
Warteliste

Weiterführende Informationen

Online



Webbanner BNE-Wochen
Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?