Zurück

26. Oktober 2021
14.30 – 16.00 Uhr

Online

Digitale Vermittlungsangebote: Museum ins Klassenzimmer

Teil 2 der Veranstaltungsreihe "Museum und Schule in Corona-Zeiten"

 


Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Bayerischen Museumsakademie und des Bezirks Unterfranken.

Die Entstehung von digitalen Angeboten für Schulklassen wurde Corona bedingt extrem beschleunigt. Sowohl die Museen, als auch die Vermittler*innen und Lehrkräfte haben neue Angebote entwickelt, die auch in Zukunft genutzt werden. Der digitale Museumsbesuch, in welcher Form auch immer, soll Appetit machen auf mehr, letztlich den analogen Besuch. In dieser Veranstaltungsreihe stellen Lehrkräfte und Vermittler*innen digitale Vermittlungsangebote vor, die sich für den Einsatz im Unterricht in allen Schularten eignen. Zugleich wird gezeigt, wie diese Angebote auch für die Museen Gewinn bringend sein können.

Die entstehende Online-Plattform Museum ins Klassenzimmer hat zwei Ziele: Museen sollen dort Online-Angebote präsentieren können, die im Unterricht genutzt werden können. Schulen werden so auf die Vielfalt der Themen mit Lehrplanrelevanz in Museen aufmerksam. In der Veranstaltung lernen Mitarbeitende aus Museen und Lehrkräfte das Projekt Museum ins Klassenzimmer näher kennen. In einer Praxisphase tauschen sie sich über die Umsetzung und weitere Entwicklung der Plattform aus und haben so die Möglichkeit, am Projekt mitzuwirken.

Eine zusätzliche Anmeldung über FIBS ist möglich, Lehrgangsnummer: E224-0/21/2021-08

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Veranstaltung findet über die Software Zoom statt. Sie erhalten den Link für die Teilnahme per Mail vor dem Veranstaltungstermin.

 



Online Veranstaltung
Anmelden – Teilnahme Online

Weiterführende Informationen

Online



Logo Bezirk Unterfranken
Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?