Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?
Zurück

22. Februar 2022
10.00 – 16.00 Uhr

Institut für Bayerische Geschichte der LMU München
Ludwigstr. 14
80539 München

Radio und Fernsehen

Historische Quellen

Radio und Fernsehen ermöglichen als audio(visuelle) Quellen spezifische Zugänge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, zu Personen, Räumen, Lebensformen und Ereignissen, zu politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Entwicklungen. Die Geschichte des Rundfunks, in dessen Anfängen nach 1945 Landesrundfunkanstalten wie der Bayerische Rundfunk stehen, ist von einer starken Expansion bis hin zu kommerziellen Privatsendern ab den 1980er Jahren geprägt; das Medium wurde Teil der Lebenswelten der Menschen. Aktuell ist durch Digitalisierung und Medialisierung ein dynamischer Wandel der Angebote ebenso wie der Nutzung zu beobachten. Dank der verbesserten technischen Ausstattung von Schulen sowie neuer Möglichkeiten in Museen und Ausstellungen Töne und bewegte Bilder dauerhaft präsentieren zu können, nutzen Lehrende und Kulturvermittelnde zunehmend entsprechendes Quellenmaterial. Die Veranstaltung nimmt speziell die für Bayern relevante Radio- und Fernsehüberlieferung ab Ende der 1940er Jahre in den Blick, um das Potential dieser Quellen zu erschließen und herauszufinden, welche ergänzenden Zugänge sie für die historische Forschung, Vermittlung und Präsentation eröffnen.

Im Anschluss an die Veranstaltung findet die Buchvorstellung "Fernsehen. Quellen für die bayerische Landesgeschichte (Zeitschrift für Bayerische Landesgeschichte, Beiheft 45), München 2022" von Dr. Claudia Schemmer statt.

Hinweise zur Anmeldung

Die Veranstaltung findet nach tagesaktuellen Zugangsregeln im Institut für Bayerische Geschichte in München statt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, über Zoom online an den Vorträgen teilzunehmen. Bitte wählen Sie bei der Anmeldung aus, ob Sie vor Ort oder online an der Tagung teilnehmen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Geeignet für folgende Zertifizierungsmodule:
A2 (Ausbildungsplan bis 2021) bzw. M2 (Ausbildungsplan ab 2022)


Veranstaltungsbild: Bayerische Staatsbibliothek München/Bildarchiv






Veranstaltung vor Ort
Anmelden – Teilnahme vor Ort
Online Veranstaltung
Anmelden – Teilnahme Online

Weiterführende Informationen