Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?
Zurück

5. Juli 2022
10.00 – 16.00 Uhr

Kunstmuseum Bayreuth
Altes Barockrathaus
Maximilianstraße 33
95444 Bayreuth

Vom Sammeln und Ordnen

Inventarisierung als Grundlage der Museumsarbeit

Die Sammlung und ihre sorgfältige Dokumentation bilden das Herz jedes Museums. Viele museale Arbeitsprozesse bauen wesentlich darauf auf – von der Erstellung von Ausstellungen und Katalogbeiträgen bis hin zur Vermittlungsarbeit. Die fachgerechte Inventarisierung und Dokumentation der Objekte stellt daher einen zentralen Bestandteil der Museumsarbeit dar. Die Veranstaltung will in die Grundsätze der Inventarisierungsarbeit einführen und Anforderungen an die Depoteinrichtung erläutern.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Geeignet für folgende Zertifizierungsmodule:
A4 (Ausbildungsplan bis 2021) bzw. M2 (Ausbildungsplan ab 2022)

Veranstaltungsbild: Heimatmuseum Stadtsteinach, Foto: Marcus Mühlnikel.







Veranstaltung vor Ort
Anmelden – Teilnahme vor Ort

Weiterführende Informationen