kostenfrei

Do, 27. Juni 2019

Residenz München
Residenzstraße 1
80333 München

Treffpunkt: Foyer Residenzmuseum

Workshop | Lebendige Geschichte(n)

Kreative Sprachförderung in der Residenz

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

Konferenzzimmer in der Residenz München, Foto: Museumspädagogisches Zentrum München, © Bayerische Schlösserverwaltung

Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende, Zertifizierungskurs

Referentinnen: Verena von Essen M.A. und Susanne Theil, Museumspädagogisches Zentrum München (MPZ)

Uhrzeit: 14.00 – 16.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Zur Veranstaltung:
Die Münchner Residenz bietet mit ihrer Geschichte, ihren Raumkunstwerken und Ausstattungsstücken nicht nur vielfältige Anlässe zum Sprechen, sondern auch Anregungen zum kreativen Schreiben. Die Veranstaltung stellt zielgruppenspezifische Methoden zur Sprachförderung vor, die gleichzeitig den Blick schärfen und Geschichte lebendig werden lassen. Hierzu werden unter anderem Antiquarium, Ahnengalerie, Grottenhof, Reiche Zimmer und Schreibkabinett von Königin Therese besucht.

Anmelden