kostenfrei

Do, 2. Mai 2019

Neue Galerie Dachau
Konrad-Adenauer-Straße 20
85221 Dachau

Museum und Schule| MINT im Museum

Grafisches Kabinett in der Gemäldegalerie Dachau, © Zweckverband Dachauer Galerien und Museen

Eine gemeinsame Veranstaltung der Bayerischen Museumsakademie mit der MINT-Region Münchner Umland und den Dachauer Galerien und Museen.

Zielgruppen: Lehrkräfte aller Schularten von MINT-Fächern (eine zusätzliche Anmeldung über FIBS ist möglich, Lehrgangsnummer: E224-0/19/7.3), Mitarbeitende in Museen, Studierende

Uhrzeit: 10.00 – 16.15 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen

Zur Veranstaltung:
Bei der Veranstaltung sollen Museen als Lernorte für die MINT-Fächer, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik, thematisiert werden, an die an den Schulen beim Stichwort Museum oft eher nicht gedacht wird.  Dabei sollen gerade die Möglichkeiten von Museen in den Blick genommen werden, die gar keinen entsprechenden Ausstellungsschwerpunkt haben wie beispielsweise Kunstmuseen. Nach einem einführenden Vortrag und Praxis-Beispielen liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf der Gemäldegalerie (für Realschule, Gymnasium und berufliche Schule) und dem Bezirksmuseum Dachau (für Grundschule und Mittelschule). Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Lehrkräfte als auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Museen und soll deren Austausch und Kooperation stärken.

Das detaillierte Programm finden Sie auf der rechten Seite.



Anmelden