kostenfrei

Do, 23. Januar 2020

Kulturzentrum Aventinum
Osterriedergasse 6
93326 Abensberg

MUSbi - Museum bildet. Die Web-App für Schulen und Museen

Auftaktveranstaltung für Niederbayern und die Oberpfalz

Eine gemeinsame Veranstaltung der Bayerischen Museumsakademie, des Bezirks Niederbayern, des Bezirks Oberpfalz und der Stadt Abensberg. MUSbi ist ein Projekt der KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken.

Zielgruppen: Mitarbeitende von Museen in Niederbayern und der Oberpfalz, Lehrkräfte aller Schularten in Niederbayern und der Oberpfalz (eine zusätzliche Anmeldung über FIBS ist möglich, Lehrgangsnummer: E224-0/20/7.1)

Uhrzeit: 15.00 – 17.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 90 Personen

Zur Veranstaltung:
MUSbi – Museum bildet, das ist der direkte Weg für Lehrkräfte aller Schularten zu qualitativ wertvollen museumspädagogischen Programmen und Themenführungen. Über die Web-App musbi.de finden Lehrkräfte das passende außerschulische Lernangebot für ihre Klassen, je nach Schulart, Jahrgangsstufe und Fächern sowie auf den jeweiligen Landkreis bezogen. Gleichzeitig ist sichergestellt, dass pädagogische Methoden und Materialien sowie Inhalte und Themen der einzelnen Angebote passgenau auf die bayerische Lehrpläne abgestimmt sind. Die Museen vor Ort können ihre museumspädagogischen Angebote bequem und direkt bei den Zielgruppen bekannt machen. Seit einigen Jahren arbeitet das erfolgreiche Internetportal in Ober- und Unterfranken. In Kürze startet es nun auch in Niederbayern und in der Oberpfalz. Bei der Auftaktveranstaltung werden die umfangreichen und nutzerfreundlichen Möglichkeiten von MUSbi dargestellt.

Das detaillierte Programm finden Sie auf der rechten Seite.

Hinweis zur Anmeldung: Es können nur Mitarbeitende von Museen sowie Lehrkräfte teilnehmen, die für Museen oder Schulen in Niederbayern oder der Oberpfalz tätig sind. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihr Museum bzw. Ihre Schule an.

 



Anmelden