kostenfrei

Di, 4. Juni 2019

Pinakothek der Moderne
Sammlung Moderne Kunst
Barer Straße 40
80333 München

Treffpunkt an der Information

Workshop | Museumsarchitektur

Museen als Objekte der Architekturvermittlung

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

Museum Brandhorst, © Museumspädagogisches Zentrum München

Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte, Studierende, Zertifizierungskurs

Referentin: Dr. Astrid Brosch, Museumspädagogisches Zentrum München (MPZ)

Uhrzeit: 14.00 – 17.00 Uhr

Orte: Pinakothek der Moderne (Beginn) und Museum Brandhorst

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Zur Veranstaltung:
Museumsgebäude sind ideale Orte für die Architekturvermittlung. Oft handelt es sich um herausragende Gebäude oder museale Orte. Sie sind speziell für die Präsentation von Exponaten geplant oder umgenutzt. Zudem sind sie von außen wie von innen für Gruppen zugänglich.
Am Beispiel zweier Kunstmuseen wird erarbeitet, welche Fragen für die Vermittlung von Museumsarchitektur eine Rolle spielen, welche Details interessant sein könnten, welche Rolle die Farbe, Materialien und Raumdisposition für die Atmosphäre eines Hauses spielen, wie Architektur gelesen werden kann oder welche Themenbereiche die Auseinandersetzung mit Architektur öffnet. Beim Besuch der Pinakothek der Moderne und des Museum Brandhorst wird zudem deutlich, wie die Handschrift zweier Architekturbüros aber auch die unterschiedlichen Sammlungsformen in der Gestaltung spürbar sind.
Methoden der Architekturvermittlung spielen in der Veranstaltung ebenso eine Rolle wie mögliche Materialen und Ideen für Praxissequenzen.

Bitte bringen Sie nach Möglichkeit ein Foto eines Museums aus Ihrer beruflichen Praxis mit.



Anmelden