Xponat

Online-Datenbank für Vermittlung in Museen und Ausstellungshäusern

Xponat ist ein Kooperationsprojekt der Bayerischen Museumsakademie, des Bundesverbandes Museumspädagogik e.V. und des Kunst- und Kulturpädagogischen Zentrums der Museen in Nürnberg. Es wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gefördert. Für das Projekt werden mindestens 150 Exponate aus verschiedenen Museen und Ausstellungen nach museumspädagogischen Aspekten aufgeschlüsselt. Die Online-Datenbank soll zeigen, wie Exponate mit museumspädagogischen Methoden an verschiedene Zielgruppen vermittelt werden können. Die Seite richtet sich an alle, die in der Vermittlung tätig sind, ob Anfänger/innen, Quereinsteiger/innen oder erfahrene Museumspädagog/innen. Aufgrund des exemplarischen Charakters der Exponate können die Nutzer/innen die Inhalte problemlos auf ihre eigene museale Einrichtung übertragen. Nachdem Ende 2016 mit der Konzeption des Projekts begonnen wurde, sind nun die ersten Beiträge fertiggestellt. Xponat wird ab Mitte 2018 online zugänglich sein.

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter:

xponat@bayerische-museumsakademie.de

089 1213-2305