€/Person 0

Donnerstag, 26. Juni 2014

Historisches Museum
Dachauplatz 2-4, 93047 Regensburg
Pädagogikraum 2

Thon-Dittmer-Palais
Haidplatz 8, 93047 Regensburg
Auditorium

Tag der bayerischen Landesgeschichte

Führung und Kolloquium zur Bayerischen Landesausstellung „Ludwig der Bayer"


Uhrzeit: 10.00 – 17.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 160 (Erst nach Eingang einer Anmeldungsbestätigung ist die Anmeldung abgeschlossen.)

Zielgruppen: Mitarbeiter/innen von Museen, Lehrkräfte, Studierende, Mitglieder Historischer Vereine, Archivare/innen

Informationen zur Anreise finden Sie rechts.

Zur Veranstaltung: Der „Tag der bayerischen Landesgeschichte“ ist seit Jahren eine hochrangige Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte, Wissenschaftler/innen und Multiplikatoren/innen aus landesgeschichtlich tätigen Vereinen und Verbänden. Im Blickpunkt steht wiederum das Thema der Landesausstellung des Hauses der Bayerischen Geschichte, in diesem Jahr „Ludwig der Bayer“. Das Programm widmet sich mit Einführung und Führungen einerseits der Ausstellung. Zum anderen behandelt es in sechs Kurzvorträgen mit hochkarätigen Referenten/innen die besondere Bedeutung Ludwigs für die spätmittelalterliche Stadtentwicklung in Bayern. Veranstalter sind der Verband bayerischer Geschichtsvereine e. V. in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Museumsakademie (BMA) und dem Haus der Bayerischen Geschichte, unterstützt vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.