kostenfrei

Mo, 2. Juli 2018

Museumspädagogisches Zentrum
Infanteriestraße 1
80797 München

Großer Vortragssaal, EG

Seminar | Einführung in die EU-Datenschutz-Grundverordnung


Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende

Uhrzeit: 09.30 Uhr – 12.30 Uhr

Referent: Bernhard Schlett, rehm Datenschutz

Maximale Teilnehmerzahl: 50 Personen

Zur Veranstaltung:
Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt seit dem 25. Mai 2018 europaweit. Zum gleichen Zeitpunkt trat auch das neue bayerische Datenschutzgesetz (BayDSG) in Kraft. Um behördeninterne Anpassungen mit dem notwendigen Hintergrundwissen angehen zu können, werden im Rahmen der Schulung grundlegende Inhalte der Datenschutz-Gesetzgebung vermittelt. Darüber hinaus wird auf die drängendsten Problemstellungen wie die Zurverfügungstellung von Informationen in der Online- und auch der papiergebundenen Welt und vorhandene Datenbestände, deren Rechtsgrundlagen und Aufbewahrungsfristen eingegangen. Zum Abschluss können in einer Fragerunde offene Fragen diskutiert werden.