kostenfrei

Do, 18. Oktober 2018

Oberpfälzer Freilandmuseum
Neusath-Perschen
Neusath 200
92507 Nabburg

Seminar | Lebensmittel anbauen, ernten und verarbeiten

Vermittlungsprogramme für Schulklassen im Freilandmuseum

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

Nahende Erntezeit im Projektgarten des Oberpfälzer Freilandmuseums Neusath-Perschen

Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte an Grund-, Mittel- und Förderschulen (eine zusätzliche Anmeldung über FIBS ist möglich, Lehrgangsnummer: E224-0/18/7.12), Studierende, Zertifizierungskurs

Zeit: 09.00 – 16.30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Zur Veranstaltung:
Die Veranstaltung stellt Vermittlungsprogramme für Schulklassen zum Thema Anbau, Verwertung und Konservierung von Lebensmitteln vor. Im Zentrum stehen die Bereiche Kulturpflanzenvielfalt (Entwicklung, Anbau, Erhalt) sowie die Verarbeitung selbst angebauter Lebensmittel. Eine besondere Rolle spielt dabei die Gegenüberstellung von traditionellen mit heutigen Methoden der Erzeugung und Haltbarmachung von Lebensmitteln, wie sie in Freilandmuseen erfahrbar gemacht werden können. Die Teilnehmenden lernen das Museumsgelände mit wichtigen Orten der Vermittlung kennen und werden in Elemente von Schülerprogrammen wie das Ausbuttern, die Saatgutgewinnung oder die Zubereitung traditioneller Gerichte einbezogen.

Das detaillierte Programm finden Sie auf der rechten Seite.