kostenfrei

Do, 28. Juni 2018

Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstraße 3
80538 München

Treffpunkt im Foyer

Workshop | Vielfalt als Potenzial

Interkulturelle Programme im Bayerischen Nationalmuseum 

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

KulturWerkRaum im Bayerischen Nationalmuseum, Thema: Muster aus aller Welt, 2017

Zielgruppen: Mitarbeitende in Museen und in der Kunst- und Kulturvermittlung, Lehrkräfte aller Schularten, Studierende, Zertifizierungskurs

Referenten: Michael Bauereiß M.A., Verena von Essen M.A. und Gabi Rudnicki, Museumspädagogisches Zentrum München (MPZ)

Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Zur Veranstaltung:
Die Veranstaltung möchte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Vielfalt der inzwischen entwickelten integrativen Museumsangebote des MPZ im Bayerischen Nationalmuseum  vorstellen. Der Bogen reicht dabei von Führungen für Übergangs- und Berufsintegrationsklassen (BIK), über Angebote für Geflüchtete und Deutschlerngruppen bis zum sogenannten KulturWerkRaum. Je nach Zielgruppe wird eine unterschiedliche Gewichtung  auf Kultur- und Kunstvermittlung, Spracherwerb im Museum und den interkulturellen Austausch gelegt. Mit spielerisch-interaktiver Methodik gilt es, das Potenzial kulturhistorischer Sammlungen speziell für diese Zielgruppen zu entdecken. Ziel der Veranstaltung ist es, miteinander in einen regen Erfahrungsaustausch zu treten.