Zurück

20. Januar 2021
15.00 – 17.00 Uhr

Online

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) und Design




Ein Holzstuhl, eine LED-Lampe, ein Toaster oder ein Auto – Gegenstände des täglichen Lebens geben uns die Möglichkeit nachhaltige Produktion und Konsum zu diskutieren. Was macht ein Produkt nachhaltig und wie können wir als Konsumenten durch verantwortungsvolle Kaufentscheidungen eine nachhaltige Entwicklung fördern? Schnell wird klar, dass Aspekte wie Ressourcenschonung, Energieeffizienz oder Recycling Hand in Hand gehen mit Maßnahmen zum Klimaschutz, Industrie, Innovation und Infrastruktur. Wir diskutieren anhand einiger Beispiele aus der Neuen Sammlung – The Design Museum in der Pinakothek der Moderne, wie BNE in der Vermittlungsarbeit gelingen kann.

Die Veranstaltung findet über die Software Zoom statt. Sie erhalten den Link für die Teilnahme am Online-Seminar per Mail einige Tage vor dem Veranstaltungstermin.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Teilnehmerzahl: 20 Personen

Geeignet für folgendes Zertifizierungsmodul: C3

Referentin: Andrea Feuchtmayr M.A., Museumspädagogisches Zentrum (MPZ)


Veranstaltungsbild: Die Neue Sammlung – The Design Museum, Eingangswand Design Vision. Foto: Rainer Viertlböck.



Ausgebucht

Weiterführende Informationen

Online



Login
Noch nicht registriert?

Für die Anmeldung zu einer Veranstaltung führen Sie bitte vorher eine Registrierung durch.

Zur Registrierung

Passwort vergessen?